Wunderbar Sparen
mit Brotaufstrichen

Fragst du dich, wie du Geld in der Küche sparen kannst?

  • Du möchtest lecker und gesund essen während du dabei viel Geld sparst
  • Du suchst einfache Rezepte, die du ohne besondere Fähigkeiten schnell zubereiten kannst?
  • Du willst erfahren, wie du beim Einkaufen und beim Zubereiten von Essen bares Geld sparen kannst?

Ich bin Hobbykoch Jan. Ich habe über 700 Kochbücher gelesen,
aber nie gute Tipps zum Thema "Sparen in der Küche" gefunden. 

Jan - Autor dieser Webseite

Kleine Ersparnisse summieren sich schnell!

Du hast es heute getan. Ich habe es heute getan: Wir alle essen. Damit es einfach ist, nehme ich die meisten Mahlzeiten als belegte Brote und Brötchen zu mir. So wie du vermutlich auch. Und damit es nicht immer der selbe Käse oder die gleiche Wurst ist, bieten uns die Läden und Märkte eine große Auswahl an Brotaufstrichen an. Darunter wirst du deine persönlichen Lieblinge schon gefunden haben. Wenn es besonders schnell gehen soll, locken unterwegs zahlreiche Bäckereien, Kioske und Tankstellen mit dem schnellen Snack zwischendurch.

Früher habe ich gerne mein Essen unterwegs gekauft: Schnell, praktisch und bequem. Vielleicht geht es dir auch so, wenn du morgens auf dem Weg zur Arbeit Zeit sparen willst? Hier ein duftendes Brötchen für 2,50€, dort der leckere Kaffee für 2,00€? Das sind doch nur 4,50€! Aber machst du das an 20 Arbeitstagen pro Monat morgens und abends, kommst du auf über 2160€ Kosten pro Jahr.


Erster Spartipp: Wann immer möglich stehe morgens nur fünf Minuten früher auf, belege dein eigenes Brot und fülle für den Arbeitsweg deinen Thermo-Becher mit frischem Kaffee.

Du siehst an diesem Beispiel direkt: Kleine Beträge sparen sieht erstmal nicht spannend aus. Aber wenn wir das regelmäßig machen, kommen erhebliche Summen zusammen. Wer den Cent nicht ehrt ist den Euro nicht wert... Lege diese Beträge regelmäßig zur Seite. Dann bekommst du schnell ein Gefühl wie viel Geld du nun "mehr" zur Verfügung hast.

Wo kannst du kleine Ersparnisse finden?

Wichtig ist es daher solche kleinen Ersparnisse im Alltag zu identifizieren. Nehmen wir ein anderes Beispiel: Wenn du pro Tag 3€ sparst summiert sich das auf über 1000€ pro Jahr. Diesen Betrag kannst du für einen schönen Urlaub nutzen, sinnvoll investieren oder später deinen Kindern geben.


Wie wird sich dein Leben verändern,   wenn du jedes Jahr 1000€ mehr zur Verfügung hast?


Eine Sache, für die wir jeden Tag Geld ausgeben, ist unsere Ernährung. Daher lohnt es sich besonders, hier Einsparmöglichkeiten zu identifizieren.

Achtung Falle!

Denk nicht nur an das Sparen!
Es muss auch Spaß machen und du sollst dich nicht einschränken müssen.
Sonst läufst du Gefahr, die Lust zu verlieren und machst weiter wie bisher!

Also: Wo gibst du unnötig Geld für Essen aus?

Egal ob du selbst kochst oder fertige Produkte verwendest: Vieles davon wandert ungegessen in den Müll. Vielleicht weil das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist. Oder weil die Portion einfach zu groß war. Oder es dir schlicht nicht geschmeckt hat.

Letzte Woche habe ich meinen Kühlschrank geputzt. Dabei kamen Lebensmittel im Wert von etwa 10€ zum Vorschein, die schlecht waren und die entsorgt werden mussten. Wie viel Lebensmittel wirfst du weg, statt sie zu essen? Eine forsa-Studie im Auftrag der RaboDirect Bank ergab 2019, dass wir im Schnitt Nahrungsmittel im Wert von 235€ pro Person und Jahr entsorgen. Bei einer Familie mit zwei Kindern sind das 940€ pro Jahr für die Tonne.

Zweiter Spartipp: Wenn du etwas genauer planst und Reste sinnvoll verarbeitest, kannst du diesen Betrag fast komplett sparen!

Studie zu Sparen und Lebensmittelverschwendung

Bedenke dabei auch immer, dass mit dem Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums ein Produkt nicht immer schlecht sein muss. Prüfe das Produkt vorsichtig anhand von Aussehen, Geruch und Geschmack um herauszufinden, ob es noch genießbar ist. 

Sparen  durch selber zubereiten?

Wenn du die beiden Spar-Tipps beherzigst, kannst du schon viel Geld sparen. Um noch mehr zu sparen, kommt nun der dritte und wichtige Bereich: Wie viel Geld sparst du durch selber zubereiten? Damit die Rezepte auch jeder zubereiten kann, habe ich mir dazu ganz einfache Brotaufstriche angeschaut. Und ich war selbst verblüfft, dass hier Ersparnisse von bis zu 93% im Vergleich zu fertig gekauften Produkten möglich sind! 


Selbst zubereiten hat aber noch einige andere Vorteile:

Es schmeckt besser!

Denn du kannst alle Rezepte an deinen Geschmack und den deiner Familie anpassen.

Es ist gesünder!
Frische Zutaten haben mehr Nährstoffe und Zusatzstoffe bleiben draußen.

Besser für die Umwelt!

Denn saisonale Produkte und weniger Verpackungsmüll sind umweltfreundlicher.

Sparen bei Lebensmitteln in drei Schritten:

  • Essen für unterwegs:   Wenn du unterwegs bist, bereite dir Essen und Getränke zu Hause vor und nimm sie mit!
  • Lebensmittelverschwendung vermeiden:    Plane was du isst, damit du keine Übermengen oder verdorbene Lebensmittel wegwerfen musst.​​
  • Bereite selbst zu:  Wenn du einfache Sachen wie Brotaufstriche selbst zubereitest kannst du bis zu 93% im Vergleich zum Kauf im Laden sparen.​​

Wo lohnt sich selbst zubereiten?

Aber Achtung: Nicht alles, was du selbst zubereitest, ist günstiger als ein vergleichbares Produkt aus dem Laden! Einige Produkte sind in der eigenen Zubereitung sogar teurer. Daher gilt es mit einem spitzen Bleistift genau zu rechnen. 


Als ich das entdeckt habe, habe ich stundenlang Kalkulationen vorgenommen. Die meisten mit überraschenden Ergebnissen. Meistens lag ich mit meiner Einschätzung, wo wie viel zu sparen ist, komplett daneben.


Ganz nebenbei habe ich noch viele kleine Tipps und Tricks entdeckt, wie man die Einsparungen noch weiter erhöhen kann.

Du sollst von meiner Arbeit profitieren!

Nachdem ich all die Kalkulationen vorgenommen, die Tipps in meinem Kopf hatte und unsere Lebensmittelkosten reduziert hatte, war da eine Frage in meinem Kopf: Und jetzt? Sollte ich dieses Wissen nicht an andere weitergeben?


Ja, das sollte ich nicht nur, dass muss ich! Und so ist es entstanden...​​

Meine besten Spar-Tipps und Rezepte :

Mit Brotaufstrichen wunderbar sparen 

Damit du das optimale Sparpotenzial für dich ausschöpfen kannst ohne lang rechnen zu müssen habe ich dir all mein Wissen in einem umfangreichen Buch zusammengestellt: Über 150 Seiten mit 60 Rezepten für Brotaufstriche und dutzenden Tipps und Tricks wie du deinen Geldbeutel schonen kannst!

  1. 1
    60 sehr einfache Rezepte für Brotaufstriche.   Du kannst jedes Rezept in dem Buch sehr leicht zubereiten. Kein besonderes Kochwissen erforderlich!
  2. 2
    Deine Ersparnis beträgt im Schnitt 43% für alle Rezepte in diesem Buch und bis zu 93% für ein einzelnes Rezept
  3. 3
    Bei einige Rezepten ist die Ersparnis bei einmaliger Zubereitung bereits höher als der Kaufpreis des Buches.
  4. 4
    Zusätzlich erhältst du dutzende Spartipps wie du auch beim Einkaufen und bei der Zubereitung viel Geld sparen kannst.
Cover von Brotaufstriche - Wunderbar sparen

Das sagen meine Leser*innen

Testimonial Mandy

Selber kochen = Wunderbar sparen

Der Titel "Wunderbar sparen" trifft den Nagel wirklich super auf den Kopf. Bisher haben wir selber machen nicht unbedingt mit sparen in Verbindung gebracht, es sei denn, es ging um selber kochen, statt Essen gehen. Dass sich auch im Bereich selber machen, statt fertig kaufen so viel und lecker sparen lässt, hat uns dieses Buch nun super deutlich gemacht. Neben all den Vorteilen, die selbst gemachtes ohnehin schon hat, wird hier noch ein weiteres gutes Argument super erläutert und beleuchtet. Das Buch ist inhaltlich super aufgebaut und ausgearbeitet. Die Rezepte sind einfach und einfach super lecker und vielseitig einsetzbar. Einfach toll!

Mandy
- Unternehmerin und Mutter zweier Kinder
Testimonial Corinna

Machbare Rezepte, die Geld sparen

Honig-Butter! Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, Honig-Butter in einem Rezeptbuch zu suchen. Jan schon. Und was soll ich sagen? Danke dafür!! Manchmal sind die einfachsten Sachen die leckersten! Leckereien gibt es jede Menge in diesem Buch – und das Beste daran: Sie sind machbar und sie sparen dir eine Menge Geld! Einfache Rezepte, mit Liebe zusammengestellt, gut erklärt, schön und appetitanregend fotografiert. Macht große Lust auf’s Ausprobieren.

Corinna
- Bibliothekarin und Mutter zweier Kinder
Testimonial Uwe

Ganz besondere Aufstrich-Ideen mit Sparpotenzial

Wissen wir heute noch, was alles in den Brotaufstrichen steckt, die wir in den Supermarktregalen finden? Wer hier auf Selbstgemachtes setzt, weiß nicht nur was drinsteckt, sondern spart auch eine Menge Geld! In diesem Buch findest du ein Füllhorn an Ideen für ganz besondere Aufstriche und dazu deren Einsparpotenzial. Eine tolle Idee, diesen Aspekt in einem Kochbuch zu integrieren. Ausprobieren lohnt in jedem Fall!

Uwe
- Buchautor, Blogger, Mental Health Advocate

Finde noch heute dein persönliches Sparpotenzial!

Beginne noch heute mit dem Sparen! Die Spar-Tipps aus dem Buch kannst du sofort umsetzen. Und von der Zubereitung der Rezepte bist du nur einen Einkauf entfernt!


Das Buch kostet nur 19€.  Selbst wenn du nur einige Tipps umsetzt und ein paar Rezepte kochst hast du bereits mehr Geld gespart, als das Buch kostet!

Cover von Brotaufstriche - Wunderbar sparen
LESEPROBE

Ein  Gefühl für
das Buch bekommen

  • Sofortiger Zugriff
  • Sechs Rezepte
  • Zwei Seiten mit Spartipps

kostenlos

BUCH

Der klassische Weg zum
in die Hand nehmen

  • Hochwertiger Farbdruck
  • Ideal als Geschenk
  • eBook vorab zum sofort loslegen
  • Inklusive Versand

Nur 29,00 € * 

*   Mein Spar-Versprechen:
Den Kaufpreis hast du bereits mit der Zubereitung einiger Rezepte oder der Umsetzung einiger Tipps im Buch schnell "wieder drin". Danach sparst du bis zu mehreren hundert Euro pro Jahr!

Zufrieden oder Geld zurück!
Wenn dir das Buch nicht gefällt, schreib uns warum und du bekommst dein Geld zurück!

Verschlüsselte Zahlung

Einige weitere Leserstimmen  zu diesem Buch:

Testimonial Helge

Leckere Ideen und überraschende Kleinst-Kreationen

Ich hatte das Vergnügen, Jan Theofels Erstling zu lektorieren. Vergnügen bereitete es mir auch deshalb, weil ich als passionierter Hobbykoch und Kochbuchleser (ja, ich lese die Dinger, von vorn bis hinten und dann noch mal jedes einzelne Rezept!) gar nicht genug Inspiration bekommen kann.


„Brotaufstriche“ liefert leckere Ideen und überraschende Kleinst-Kreationen, liebevoll fotografisch in Szene gesetzt. Gerade im Detail offenbart sich Jan Theofels Leidenschaft für ein vermeintliches Seitenthema der Kulinarik. Zudem sparen seine selbstgemachten Aufstriche richtig Geld, was er bis auf den Cent genau vorrechnet. Diese Akribie stellt für sich schon eine Leistung dar. Dazu gesellt sich ein ruhiges Händchen für die passende fotografische Umsetzung und eine unaufgeregte, dennoch motivierende und positive Sprache, die den Genuss nochmals steigert.


Gelungenes Debüt!

Helge
- Lektor und Journalist  (Foto: Beate Wätzel)
Testimonial Sabine

Einmal  den Aufwand, aber gleich mehrere Gerichte

Ich liebe Brot! Deshalb bin ich immer auf der Suche nach tollen Rezepten für Dips und Aufstriche. Wenn ich dabei noch sparen kann, umso besser.

Mein Tipp: Viele der Rezepte lassen sich wunderbar auch mit Pasta mischen oder als Basis für eine Soße verwenden. Bspw. schmeckt das Pilzkaviar köstlich zu Geschnetzeltem. So habe ich einmal den Aufwand, aber gleich mehrere Gerichte.

Sabine
- Foodbloggerin auf Pastamaniac

Blick ins Buch

Brotaufstriche Wunderbar Sparen - Beispielseite Paprika-Walnuss-Aufstrich

Jedes Rezept wird mit einem ansprechenden Foto präsentiert.

Brotaufstriche Wunderbar Sparen - Rezept Lachsaufstrich

Die Rezepte sind in wenigen und einfachen Schritten beschrieben.

Jan Theofel

Autor von "Brotaufstriche -
Wunderbar Sparen"

Über den Autor

Ich bin leidenschaftlicher  Hobbykoch. Für meine Inspiration  habe ich über  700 Kochbücher gelesen und  tausende Webseiten durchstöbert. Viele meiner Rezepte habe ich selbst wieder als Weblog veröffentlicht und dabei beispielsweise die WM 2006 oder Jule Vernes Reise um die Welt kulinarisch begleitet.


Als ich begonnen habe, mich mit Finanzen zu beschäftigen, hat sich mir die Frage aufgedrängt, ob man mit Selberkochen auch Geld sparen kann. Meine Kalkulationen waren so verblüffend, dass ich sie einfach als Buch veröffentlichen musste!

Klappt das mit dem Sparen wirklich?

In dem Buch  findest du unglaublich viele  Möglichkeiten mit selbstgemachten Brotaufstrichen zu sparen. Und deine befindet sich auf jeden Fall mit darunter!  Natürlich musst du drauf achten, dass du nicht Äpfel mit Birnen vergleichst. Wenn du also vom günstigen Scheibenkäse direkt auf Lachscreme umsteigst, wird das nicht weniger Geld kosten, sondern mehr. Also achte unbedingt auf die folgenden beiden möglichen Anwendungsfälle für das Buch:

Halte deinen Lebensstil und verringere deine Kosten.

Wenn du vergleichbare Produkte aus dem Buch zubereitest statt sie fertig im Laden zu kaufen, wirst du ungefähr die Ersparnis haben, die meine Kalkulation ergeben hat. Du sparst also eine Menge Geld!

Halte deine Kosten und erhöhe deinen Lebensstandard. 

Alternativ kannst du auch den umgekehrten Weg gehen: Du bleibst auf deinem Kostenniveau und steigerst deinen Lebensstil. Ob nun von Käse zu Lachscreme oder von normalen Produkten zur Bio-Kosten - hier gibt es viele Varianten. Apropos Bio: Bei den Gemüseaufstrichen kannst du im Vergleich zum Bioladen besonders viel sparen!

Und ist das mit dem Kochen wirklich so einfach?

Zugegeben, ich hatte einen Startvorteil: Meine Mutter hat selbst Kochkurse gegeben. Aber weißt du was? Ich war dumm genug, dieses Wissen nicht zu nutzen und habe mir statt dessen alles selbst angeeignet. Erst nachdem ich dutzende Kochbücher gelesen und Grundtechniken gelernt hatte, habe ich irgendwann angefangen auch meine Mutter um Rat zu fragen. 

Heute habe ich weit über tausend  Rezepte veröffentlicht  und bekomme stetig positiven Zuspruch von meinen Lesern. Also: Jeder kann das Lernen. Wenn du Lesen kannst, kannst du auch Kochen! Nach dem Kauf bekommst du auch eine E-Mail von mir. Sollte in dem Buch etwas unverständlich beschrieben sein, schreib mir einfach eine Nachricht. Dann kann ich dir persönlich weiterhelfen und parallel mein Buch immer weiter verbessern. Das ist doch ein Deal, den du nicht ausschlagen kannst, oder?

Vorteile und Nachteile von selber kochen

Lass uns einmal kurz die Vorteile und Nachteile des selber zubereiten von Brotaufstrichen nebeneinander stellen. 

Definitive Vorteile

  • Du sparst eine Menge Geld! Deutlich mehr als den Kaufpreis von nur 19€. 
  • Es schmeckt leckerer, weil du die Rezepte an deinen Geschmack anpassen kannst!
  • Du entdeckst neue Brotaufstriche, die deine Mahlzeiten bereichen!
  • Selber kochen macht Spaß!
  • Du vermeidest unnötige Zusatz- und Geschmacksstoffe!
  • Du vermeidest Abfall und schützt so die Umwelt.

Mögliche Nachteile

  • Das Kochen braucht Zeit.  Ich persönlich empfinde das aber als entspannend.
  • Am Anfang musst du deinen Einkauf etwas sorgfältiger planen. Aber da gewöhnst du dich schnell dran.
  • Wenn du nichts umsetzt, war dein Kauf umsonst. Darum helfe ich dir mit E-Mails bei der Umsetzung!

Cover von Brotaufstriche - Wunderbar sparen

In diesem Buch findest du:

  • 55 Rezepte für herzhafte und süße Brotaufstriche
  • 5 Zusatzrezepte aus anderen Bereichen
  • ​35 Tipps zum Geld Sparen beim Kochen und Einkaufen
  • ​Inspiration, die du nach deinem Geschmack anpassen kannst
  • Rezepte die einfach zuzubereiten sind
  • Dauerhaft weitere Spartipps per E-Mail (auf Wunsch)
LESEPROBE

Ein  Gefühl für
das Buch bekommen

  • Sofortiger Zugriff
  • Sechs Rezepte
  • Zwei Seiten mit Spartipps

kostenlos

BUCH

Der klassische Weg zum
in die Hand nehmen

  • Hochwertiger Farbdruck
  • Ideal als Geschenk
  • eBook vorab zum sofort loslegen
  • Inklusive Versand

Nur 29,00 € * 

*   Mein Spar-Versprechen:
Den Kaufpreis hast du bereits mit der Zubereitung einiger Rezepte oder der Umsetzung einiger Tipps im Buch schnell "wieder drin". Danach sparst du bis zu mehreren hundert Euro pro Jahr!

Zufrieden oder Geld zurück!
Wenn dir das Buch nicht gefällt, schreib uns warum und du bekommst dein Geld zurück!

Verschlüsselte Zahlung

100% Zufriedenheitsgarantie

Ich bin überzeugt, dass dir dieses Buch einen extrem hohen Wert bietet. Du kannst - abhängig von deiner Situation und deinem aktuellen Kaufverhalten - mit den Tipps und Rezepten mehrere hundert Euro pro Jahr sparen. Die Rezepte und Tipps sind zudem sehr einfach nachzuvollziehen. Solltest du dennoch nicht mit dem Buch zufrieden sein, gib uns innerhalb von 14 Tagen Bescheid. Dann bekommst du den kompletten Kaufpreis erstattet - ohne wenn und aber!

Jan

Du hast noch Fragen? Hier kommen Antworten!

Wie einfach sind die Rezepte wirklich?

Brauche ich Vorwissen für die Rezepte?

Benötige ich spezielle Zutaten?

Sind die Rezepte auch vegetarisch?

​Sind die Rezepte auch vegan?

Gibt es auch eine gedruckte Ausgabe?


P.S.: Wow, du scheinst wirklich gerne lange Texte zu lesen. Wenn du bis hier her gelang bist, ist ein Buch auf jeden Fall das richtige für dich. Du wirst neben den Rezepten vor allem die speziellen Seiten mit vielen Tipps und Tricks zum Thema Geldsparen lieben!


Hier kannst du mein Buch direkt bestellen:

Copyright 2020 Wunderbare Produkte UG (haftungsbeschränkt)